Dichten im Kontakt zur Muse

Lyrik-Coaching & Schamanismus

Dichten im Kontakt zur Muse - Lyrik-Coaching & Schamanismus Felszeichnung in Schweden mit rotem Kreis und Menschenfiguren
Felszeichnung in Schweden | © Sven Rosborn

Es sind Ahnungen, die Sie von Ihrem dichterischen Weg haben. Träume, möglicherweise auch schon konkrete Vorstellungen. Sie kennen den Zustand, in dem Sie nach Worten tasten oder das Glück spüren, wenn sie plötzlich einströmen.

Von der Muse geküsst, an der Quelle der Inspiration, im Flow - so heißt es oft, wenn Sie fast automatisch schreiben und im Nachhinein erstaunt den Text lesen.

Die Sprache der Träume -

In der Werkstatt-Reihe "Dichten im Kontakt zur Muse" geht es im ersten Schritt darum, diese Zustände möglichst bewusst herzustellen und sich dem intuitiven Schreibfluss zu öffnen. Im zweiten Schritt sind die Musen-Werkstätten dafür gedacht, dass Sie Ihren dichterischen Werdegang in einem größeren Bogen überblicken. Was soll mit Ihren Gedichten geschehen? Welche Träume hegen Sie und wie können Sie diese manifestieren?

Ihre reiche Innenwelt, die sich im Dichten entfaltet, bleibt sie als Schattenwelt illusionär? Oder steht sie für einen Traum, der mit einem konkreten Ziel und durchdachten Plan Realität werden kann? Gerade schamanische Methoden eignen sich dafür, Traumbilder zunächst zu verlebendigen und daraufhin abzuklopfen, ob sie auch "auf der Erde" Bestand haben. In Trancereisen und gesteigerter Sinneswahrnehmung stellen Sie zwischen Ihrer Traumwelt und der Wirklichkeit einen Kontakt her.

- und ihre Übersetzung in authentische Ziele und klaren Plan

Das Lyrik-Coaching stellt dagegen Werkzeuge zur Verfügung, intuitive Erkenntnisse in klare Ziele zu verwandeln und Strategien auszuarbeiten. So werden aus großen Träumen kleine Schritte, die leicht(er) fallen und zuversichtlich machen. Sie erfahren, wie Sie Kraftfelder aufspannen, Handlungsräume gestalten, Rückschläge in neuen Aufschwung verwandeln und vorwärtsgehen.

Die Blaupause, die Sie im schamanischen Träumen entworfen haben, hält die Verbindung zu Ihrer schöpferischen Musenkraft und gibt Ihnen emotionalen Rückhalt und Motivation. Lyrik-Coaching & Schamanismus - in dieser Kombination handeln Sie aus Ihrer Mitte und verstärken Ihre Authentizität. 

Sie schmieden Ihre Verse und Pläne zudem in einem vertrauensvollen Kreis von drei bis fünf Teilnehmer/innen, bei Bedarf auch mit mir im Einzelkontakt. Die Musen-Werkstätten finden in ländlicher Umgebung statt, um für den nötigen Reflexionsraum nicht nur die Stille, sondern auch die Natur einzubeziehen.

Schamanisches Arbeiten

Schamanisch arbeiten bedeutet für mich umsichtig und verantwortungsvoll mit dem anvertrauten Wissen umzugehen. Es speist sich aus meiner Erfahrung einer traditionellen, sieben Jahre langen Schamanenlehre und der noch längeren schamanischen Lehrtätigkeit.

Die Teilnahme an den Musen-Werkstätten setzt psychische Stabilität voraus. Schicken Sie mir gerne eine E-Mail, wenn Sie für eine Anmeldung bezüglich Lyrik-Coaching & Schamanismus noch Fragen haben.

Dichten im Kontakt zur Muse | Themen-Schwerpunkte

Dichten im Kontakt zur Muse - Lyrik-Coaching & Schamanismus Felszeichnung in Schweden mit roten Tierfiguren © Sven Rosborn
Felszeichnung in Schweden | © Sven Rosborn

Mit den Links gelangen Sie zu den einzelnen Werkstatt-Ausschreibungen. Der nächste Zyklus startet im Frühjahr 2019