Erfolgreich mit Gedichten

Der beharrliche Weg

Erfolg in der Lyrik Foto Stein in Zengarten Depositphotos_39530945
© og-vision | Depositphotos

Erfolg in der Lyrik - als Dichterin und Dichter brauchen Sie einen langen Atem, um in einem etablierten Verlag unterzukommen. Oder um überhaupt zu publizieren.

  • Die Qualität Ihrer Texte, eine gesunde Selbsteinschätzung und Durchhaltevermögen bilden die notwendige Ausgangsbasis, dass Sie vorwärtskommen.
  • Darüberhinaus ist jedoch der Einblick in den Literaturmarkt wichtig. Nur so entdecken Sie nämlich neue Möglichkeiten für eine Nische, in der Sie allen Gegenwinden zum Trotz Ihre Öffentlichkeit aufbauen.
  • Außerdem gilt es bei Wettbewerben, mit Ihren Gedichten in Zeitschriften Referenzen zu sammeln und so erste Meilensteine zu sichern.

Die speziellen Kurse im Erfolgsprogramm von Unternehmen Lyrik geben Ihnen für einen solchen Weg Schubkraft, damit Sie professionell in den Literaturbetrieb einsteigen.

Die Textqualität muss als Ausgangsbasis stimmen

Mit meinem individuellen Lektorat, der Mithilfe bei Buch- und Auftrittskonzept, mit Veranstaltungen im Lesungsnetz unterstütze ich Sie auf Ihrem dichterischen Weg.

Die siebenteilige Online-Reihe der Lektoratskurse befähigt Sie, in einer kleinen Autorengruppe ein gesundes Maß an Selbsteinschätzung zu entwickeln, indem Sie um die Schwächen und Stärken Ihrer Texte wissen. Sie feilen an Ihrem Stil und eignen sich Methoden an, dem inneren Zensor Einhalt zu gebieten.

Das "Terrain" kennen, um Meilensteine zu planen

Unter dem Menüwürfel "Erfolg in der Lyrik" geht es um die Auseinandersetzung mit Ihrem Werk. Sodann um Ihr Wissen, wie Sie sich Informationen und Zugang zum Literaturbetrieb verschaffen. Lernen Sie das Terrain kennen, auf dem Sie mit Ihren Gedichten Erfolge feiern möchten.

Ergänzend zu diesem konkret auf Text und öffentliche Präsentation bezogenen Vorgehen begleite ich Sie gerne als ausgebildeter Coach, damit Sie auch Ihre innere Haltung auf Erfolg ausrichten. Wer träumen kann, vermag auch seine Träume zu erden und in Aktion umzusetzen.

Als professionelle Lyriker/innen warten Sie somit nicht auf Entdeckung, sondern gehen zielbewusst Ihren Weg. Erfolg in der Lyrik muss keine Sackgasse sein. Setzen Sie Meilenstein für Meilenstein und arbeiten Sie auf Ihr Ziel, auf Ihren Durchbruch hin.

Erfolg in der Lyrik und was er bedeutet

Erfolg in der Lyrik Unternehmen Lyrik Foto mit Steinen als Wegplatten in japanischem Garten Fotolia_141190909
© torsakarin | Fotolia

Wie definieren Sie Ihren Erfolg, den Sie als Lyrikerin und Lyriker erreichen möchten? Ist es das eingangs erwähnte unabdingbare Buch in einem der großen Verlage? Ist es eine Lesung, in der Sie das Publikum begeistern? Die Literaturrunde im Freundeskreis? Oder das Glück, mit einem Text zufrieden zu sein, auch wenn er in der Schublade bleibt?

Oft antworten mir Autor/innen auf meine Frage, es sei ihnen das Wichtigste, Menschen zu erreichen, sie mit ihren Texten zu berühren. Wie lässt sich aber dieses Ziel realisieren? Wo finden Sie Ihre Zuhörer und Leserinnen? Welche konkreten Schritte sind notwendig?

Der Literaturbetrieb erfährt oft im Schwarz-Weiß-Denken Ablehnung. Er hat seine Schattenseiten, aber auch helle Nischen, die für die Lyrik aufzuspüren sind. Voraussetzung ist, dass Sie Ihre Ziele benennen können und beharrlich verfolgen.

Immer wieder: Ihre Eigenaktion ist gefragt

Auch wenn Ihre Zeit kostbar ist und Sie sich lieber Ihren Gedichten widmen, möchten Sie kommunizieren, am Austausch teilhaben. Verbinden Sie beide Aktionen: auf der einen Seite das stille Dichten und auf der anderen Seite der Einsatz im Außen, der genauso viel Kreativität beinhalten kann.

Womit könnten Sie beginnen? Vielleicht indem Sie sich selbst Fragen stellen. Öffnen Sie auf diese Weise allmählich einen Zugang "zur anderen Seite", zum Markt als Treffpunkt mit Ihrer Leserschaft. Der erste Spalt kann sein, dass Sie Ihren Erfolg für sich selbst konkret und realistisch bestimmen. Aus kleinen Gedankensplittern und  Mosaiksteinen, die Sie sammeln, können gut Meilensteine werden.

Meine Lyrikkurse und Projekte inspirieren und motivieren Sie dabei. Nehmen Sie für weitere Informationen gerne Kontakt mit mir auf. Ich zaubere keine Veröffentlichung herbei, unterstütze Sie aber auf Ihrem engagierten Weg in den Literaturbetrieb.