Wandelspiel mit Dichterworten

Es gibt kaum verbindliche Regeln, nach denen ein Gedicht zu erstellen wäre, auch wenn das Handwerkszeug stets mitgeführt wird. Jedes Gedicht schafft sich sein neues Regelwerk, und eine Poetologie kann höchstens im nachhinein allgemeinere Regeln daraus ableiten wollen - zur Erinnerung aber wird das Gedicht auf stets neuen, unerwarteten Wegen.

Jan Wagner: Die Sandale des Propheten. Beiläufige Prosa. Bloomsbury Verlag. Berlin 2011. S. 36

» Datenschutzhinweis: Die Buchtitel sind mit dem Amazon-Partnerprogramm verknüpft.