Monatsgedichte

© robas/ iStockphoto.com

Die vierte Serie der Monatsgedichte ist in Vorbereitung, verzögert sich jedoch leider über den Sommer hinaus noch bis Anfang 2017.

Beim Autorenförderprojekt der Monatsgedichte sind Lyrikerinnen und Lyriker eingeladen, ausgewählte Texte im Internet zu veröffentlichen.
Aus den zunächst in einem geschlossenen Blog vorgestellten Gedichten wählen pro Mondmonat – also dreizehn Mal im Jahr - wechselnde Juror/innen ein Siegergedicht aus.
Dieses wird im Blog Unternehmen Lyrik publiziert. Eine knappe Stellungnahme des/der Begutachter/in und eine kurze Autor/innen-Vita ergänzen diese öffentliche Präsentation. Die Autorenrechte bleiben sowohl im internen Blog Monatsgedichte als auch im öffentlichen Blog Unternehmen Lyrik gewahrt.

Mit der Aktion "Monatsgedichte" stützt Unternehmen Lyrik vor allem den Namensaufbau von Autor/innen. Gedichte zu "posten" und sich von den vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten inspirieren zu lassen, soll zudem den konstruktiven Austausch und die gegenseitige Vernetzung unter Lyriker/innen fördern. Im regelmäßigen Wettbewerb mit Aussicht auf Präsentation steht das literarische Schreiben im Vordergrund.

Die einzelnen Juror/innen stammen aus dem Literatur- und Kulturbetrieb. Sie sind in ihrer Entscheidung unabhängig. Werden die vom jeweiligen Juror oder der Jurorin gesetzten Kriterien nicht erfüllt und trifft er/sie keine Entscheidung, bleibt für diesen Monat der Platz unbesetzt. Die Auswahl des Gedichtes obliegt allein der Jurorin/ dem Juror und ist rechtlich nicht anfechtbar.

Start, Thema und Termine

Die Reihe der Monatsgedichte folgt den 13 Monden des Jahres: Von Neumond zu Neumond können Sie Ihre Gedichte unter einem vorgegebenen Motto für den jeweiligen Monat "einstellen". Dann geht die Jurorin oder der Juror "ans Werk". An Vollmond wird das ausgewählte Gedicht im Unternehmen Lyrik Blog veröffentlicht.
Sie können auch in der Ruhephase des Projekts zu den Monatsgedichten dazu stoßen. Zur dafür notwendigen Neuanmeldung, falls Sie im Blog Monatsgedichte noch nicht registriert sind, finden Sie die Details weiter unten.
Hier folgt ein kurzer Überblick über die dritte Serie der Monatsgedichte, die von Dezember 2013 bis Januar 2015 stattfand.

Zu den bisher veröffentlichten Monatsgedichten

Alle seit Oktober 2009 im Projekt gekürten Monatsgedichte können Sie im Blog Unternehmen Lyrik aufrufen.

Teilnahme und Anmeldung

Wenn Sie beim Projekt Monatsgedichte mitmachen möchten, benötigen Sie den Zugang zum Blog Monatsgedichte, wo Sie Ihre Texte zunächst posten. Nur um für diesen Zugang registriert zu werden, melden Sie sich bitte unten im Formular an oder schicken Sie eine Mail mit dem Betreff 'Zugang Monatsgedichte'. Mit dieser einmaligen Erstanmeldung bestätigen Sie zugleich die Teilnahmeregeln, die Sie unten herunterladen können.
Achtung: Wenn Sie bereits registriert sind und lediglich Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es im Blog Monatsgedichte automatisch anfordern.

Die Teilnahme an den Monatsgedichten ist kostenfrei.
Da das Projekt auf die Professionalisierung Ihres Dichtens zielt, ist Ihr Realname oder ein ernsthaftes Autor/innenpseudonym nötig. Im Web übliche Nicknames sind nicht zugelassen.

Hier im Formular unten bitte nur die einmalige Erstanmeldung für die Registrierung im Blog Monatsgedichte und die Bestätigung der Teilnahmeregeln:

Achtung!
Sie können sich auch während der Projektpause zu den Monatsgedichten anmelden und erhalten damit pünktlich die Informationen zum Start der vierten Runde Anfang 2017. Die Freischaltung zum  Blog Monatsgedichte erfolgt allerdings erst zu diesem späteren Zeitpunkt.


Loggen Sie sich bitte, sobald Sie Ihre Zugangsdaten per Mail erhalten haben, zum Posten oder Lesen der Texte immer direkt im Blog Monatsgedichte (Achtung: nicht im Unternehmen Lyrik Blog) ein.

Ein eBook mit allen Themenanregungen für die Pause der Monatsgedichte

Wenn Sie die Pause der Monatsgedichte "überbrücken" möchten, können Sie alle Schreibimpulse der bisherigen "dreimal 13 Runden" gebündelt im eBook zu den Monatsgedichten anfordern und kostenlos herunterladen.

"39 Monate | 39 Schreibimpulse" - eBook zu den Monatsgedichten 2009-2014