Auftakt mit Gottfried Benn

Newsletter | August 2006

Liebe Leserinnen und Leser,

Stilmittel Newsletter Illuistration rot-weisse Rakete vor Nachthimmel
© VectorStory | Depositphotos

gestartet! Der erste Newsletter ist da mit Informationen über die Lyrik und das Schreiben. Vielleicht passen Buch bzw. Zeitschrift unter den Literaturtipps noch für Ihre Urlaubslektüre. Oder Sie stimmen sich schon auf die neuen Herbstkurse ein, darunter Monika Dammanns spezielles Erfolgsteam für Autor/innen.

Viel Spaß beim Lesen! Über Ihr Feedback und Ihre Anregungen, Verbesserungen inklusive, freue ich mich! Schreiben Sie mir!

Eine inspirierte Sommer- und Urlaubszeit und
herzliche Grüße
Ihre
Michaela Didyk



Neuerscheinungen zu Gottfried Benn

Kein Jahr ohne Jahrestage: In diesem August wird an Bertolt Brechts 50. Todestag gedacht, im Juli war es Gottfried Benn, der ebenfalls 1956 starb. Der Büchermarkt ehrt große Dichter auf seine Weise. Mit drei hervorragenden Neuerscheinungen können Sie Ihr Wissen über Gottfried Benn vertiefen:

  • Eine ideale Einführung in Leben und Werk des Dichters mit vielen Textbeispielen (Gedichte und Prosa) gibt Gunnar Decker. Abgeklärt im Urteil und selbst sprachlich auf hohem Niveau, macht er auch den mit Gottfried Benn noch wenig Vertrauten neugierig auf mehr.
    Gunnar Decker: "Gottfried Benn. Genie und Barbar" [Amazon-Link]

  • Helmut Lethen wendet sich an den Benn-Kenner. Er zielt mit seiner Untersuchung direkt auf das Werk, zieht Kreise zur Zeit, zu Zeitgenossen und Vorläufern, zeigt die Einflüsse auf, denen Benns Oeuvre unterliegt.
  • Helmut Lethen: "Der Sound der Väter"[Amazon-Link]


Wie treffsicher setzen Sie Stilmittel ein?

Mit rhetorischen Kniffen lässt sich einiges im Gespräch elegant lösen. In der Lyrik geht es mit Stilmitteln noch um mehr. Hier nutzen Sie die "Figuren",  damit Sie Ihre Verse strukturieren. Finden Sie in den Versen einer weiteren Jubilarin einige Stilmittel heraus: Ingeborg Bachmann wäre im Juni 80 Jahre alt geworden.

[...]
Versunkene Schiffe mit verkohltem Mast,
versunkene Schiffe mit zerschossener Brust,
mit halbzerfetztem Leib.
[...]

"Ingeborg Bachmann: "Sämtliche Gedichte" [Amazon-Link]
Die zitierten Zeilen aus dem Gedicht "Vision", in derr genannten Ausgabe [Piper Verlag, München 2002] auf S. 28

  • Ihre Lösungen können Sie hier vergleichen.

Wenn Sie Lust bekommen haben, Ihre Stilmittel-Praxis im Austausch mit anderen Dichter/inn/en zu vertiefen:
Vom 6.bis 15. September biete ich einen Online-Lyrikkurs zu diesem Thema an: eine intensive Werkstatt, bei der Sie vom eigenen PC oder Laptop aus arbeiten und die Inspiration keine Raum- und Zeitgrenzen kennt.


Brandneu: das Erfolgsteam nach Barbara Sher speziell für Autor/innen

In Kooperation mit Monika Dammann, einer der wenigen lizenzierten Erfolgsteam-Leiterinnen nach der Originalmethode von Barbara Sher, gibt es einen neuen Baustein in meinem Autorenförderprogramm.

Verwirklichen Sie unter Monika Dammanns professioneller Anleitung Ihre dichterischen Zielvorstellungen, indem Sie sich in einem kleinen Team Gleichgesinnter gegenseitig unterstützen. Monika Dammann hat ihren Kurs speziell auf die Bedürfnisse von Autor/innen abgestimmt! Weitere Informationen finden Sie hier.


Lyrik zum Entdecken

Mit einem regelmäßigen Link-Tipp möchte ich Sie auf interessante Internetseiten aufmerksam machen.

"Zwischen den Zeilen" heißt die Lyrikzeitschrift, die Urs Engeler zweimal im Jahr - durchaus in Druckform - herausgibt. Wenn Sie die neueste Lyrik verfolgen möchten, sind Urs Engelers Bände und sein Verlagsprogramm fast ein "Muss". Sie finden Gedichttexte, aber auch Poetologisches: Dichter sprechen über ihre eigene Erfahrung oder teilen im Interview mit dem Herausgeber essentiell Lyrisches mit.
Die ersten zwanzig Bände "Zwischen den Zeilen" gibt es sogar als CD.


Sie empfehlen den Unternehmen Lyrik | Newsletter weiter? Vielen Dank!


Verantwortlich im Sinn des Presserechts: Michaela Didyk M.A.