Schreibnacht online

Jeden letzten Donnerstag des Monats 19 bis 23 Uhr

Schreibnacht-Unternehmen-Lyrik-Fotomaterial-Spitze-von-Buntstiften-c-Kara-Fotolia
© Kara | Fotolia

Schnitzeljagd, Wanderverse, Textweben - während der Schreibnacht landen Sie in einer "Spielstatt" für Lyrik. Geselliges Schreiben inspiriert und motiviert.

Nicht Leistung, sondern Wortexperiment und Sprach-Verrücken stehen im Vordergrund. Werfen Sie daher Ihre Worte und Ideen in den großen Imaginationskessel und schöpfen Sie aus dem Sprachchaos Verse in neuen Formen und Wortkombinationen.

Sie sind herzlich eingeladen, an jedem letzten Donnerstag des Monats von 19 bis 23 Uhr online Ihre Dichtkunst mit anderen Lyrikerinnen und Lyrikern zu teilen.

  • Schreibimpulse und ein jeweils festgelegtes Motto bilden den roten Faden, der im Labyrinth der Worte die Wege durch Assoziation und Geistesblitz bahnt.
  • Mein Lektorat der am Abend geschriebenen Impulsgedichte ist inklusive.

Ein lockerer Verbund, um zu dichten und sich auszutauschen, um sich mit gegenseitigem Interesse zu begleiten und voneinander zu profitieren, kann so entstehen. Machen Sie nach Lust und Laune mit. Eine Übersicht der bisherigen Schreibnächte und ein Beispiel der Schreibnacht-Unterlagen warten als lyrische Inspirationen zum "Eigengebrauch" auf Sie.

Die Anmeldung zu den "Donnerstagnächten" am Monatsende reicht kurzfristig bis zwei Tage voraus, dann ist sie verpflichtend.

Möchten Sie etwa eine knappe Woche vor Termin über das aktuelle Thema informiert werden? Dann tragen Sie sich unverbindlich und kostenfrei in den Schreibnacht-Verteiler ein. Sie erhalten in dieser Liste ausschließlich zu den verschiedenen Schreibnacht-Programmen Nachricht.

.

Ablauf der Schreibnacht

  • Ab 18 Uhr können Sie die Schreibnacht-Unterlagen herunterladen und mit dem Dichten beginnen.
  • Der offizielle Austausch und das Lektorat der in der Schreibnacht verfassten Texte starten um 19 Uhr im nur den Teilnehmer/innen zugänglichen Forum.
  • Sie können auch später dazustoßen. Nachteulen diskutieren gerne über 23 Uhr hinaus.
  • Nach der Schreibnacht bleibt das Forum einige Tage offen. So können Sie Gedichte und Kommentare in Ruhe nachlesen.

Weitere Informationen finden Sie unter Lyrikkurse online zusammengefasst.

Themen und Termine

Schreibnacht-Unternehmen-Lyrik-Buntstift-Kreis-Fotomaterial_c-eyeQ-Fotolia
© eyeQ | Fotolia
  • Im Dezember entfällt die Schreibnacht.
  • 25. Januar 2018
    Gedichte auf vier Rädern - "Der Stau hat sich aufgelöst, es geht zügig voran." (Hans Magnus Enzensberger)
  • 22. Februar 2018:
    Mit Pauken & Trompeten. Instrumente lyrisch gespielt - "Die Posaunenstelle / sieh im glühenden / Leertext" (Paul Celan)
  • 29. März 2018:
    Landschaften. Bilder, die uns spiegeln - "dem rost überlassen, der es frisst" (Wulf Kirsten)

Kosten und Anmeldung

  • Sie benötigen lediglich einen Laptop / PC oder ein Tablet mit Internet-Anschluss. Die Zugangsdaten zum Forum erhalten Sie rechtzeitig vor der Veranstaltung.
  • Bis jeweils Dienstag 22 Uhr können Sie sich kurzfristig anmelden. Ihre Buchung ist dann verbindlich.

Kosten: 28 Euro* pro Schreibnacht

Weiter zum Anmeldeformular


Ausrufezeichen_c-vvoe-fotolia

Alle mit * versehenen Preisangaben der Online Kurse und digitalen Unterlagen ändern sich für Teilnehmer/innen anderer EU-Staaten aufgrund der unterschiedlich zu berechnenden Mehrwertsteuer. Sie erfahren die länderspezifischen Endpreise auf Anfrage.